Datenschutz-Bestimmungen

Dies ist Version 2.3 der Datenschutzrichtlinie der Winzon Group LTD, zuletzt aktualisiert am 24. Januar 2022

  1. Abkürzungen & Definitionen
  2. Verantwortlicher
  3. Erhobene Daten, Zwecke & Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
  4. Kategorien von Datenempfängern & Datentransfer
  5. Aufbewahrungsfrist für die Daten
  6. Cookie-Richtlinie
  7. Ihre Rechte
    1. Richtig Zugriff
    2. Recht auf Berichtigung
    3. Recht auf Löschung (das „Recht auf Vergessenwerden“)
    4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    5. Recht auf Datenübertragbarkeit
    6. Widerspruchsrecht gegen Verarbeitung
    7. Lodge eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
  1. Abkürzungen & Definitionen

    AML

    Bekämpfung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung im Sinne des 5 AML-Richtlinie und die FATF-Empfehlungen.

    DPO

    Datenschutzbeauftragter.

    EEA

    Europäischer Wirtschaftsraum.

    EU

    Europäische Union.

    DSGVO

    Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über die Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und auf e freier Datenverkehr und Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG ( Datenschutzgrundverordnung ).

    PEP

    Politisch exponierte Person. Dieser Status gilt auch für Familienangehörige oder Personen, von denen bekannt ist, dass sie mit politisch exponierten Personen eng verbunden sind.

    Spieler

    Endkunde, der an der Nutzung der Dienste von . teilnimmt oder vorbereitende Schritte unternimmt WINZON. Verweise in dieser Richtlinie auf Sie oder Ihre sind Verweise auf Spieler.

    PSPs

    Zahlungsdienstleister.

    Leistungen

    Je nachdem, welche Dienste derzeit von WINZON über die Website und/oder über eine beliebige mobile oder Tablet-Anwendung angeboten werden.

    Website

    https://winzon.com und/oder jede andere Website, die WINZON gehört oder von WINZON betrieben wird.

    WINZON

    Winzon Group Ltd., Reg.Nr. C89900 mit Sitz im MK Business Center 115A, Floor 2, Valley Road, Birkirkara BKR 9022, Malta. Verweise in dieser Richtlinie auf uns, unser, wir oder Unternehmen sind Verweise auf WINZON.

    Andere Abkürzungen & Definitionen (z.B. personenbezogene Daten, Verantwortlicher, Auftragsverarbeiter, betroffene Person, Empfänger, Dritter, Einwilligung, Verarbeitung usw.), die in dieser Richtlinie verwendet werden, haben dieselbe Bedeutung wie sie in der DSGVO definiert sind.

    WINZON ist das Thema der DSGVO – im Rahmen dieser Richtlinie kann WINZON auch als Verantwortlicher bezeichnet werden.

    WINZON verarbeitet personenbezogene Daten der Spieler als betroffene Personen – im Sinne dieser Richtlinie haben die betroffene Person und der Spieler die gleiche Bedeutung, und unter einem Begriff Daten – ist es die personenbezogenen Daten der Spieler übernommen, die von WINZON verarbeitet werden.

  2. Controller

    WINZON ist der Controller der Spieler persönliche Daten, und der Spieler kann WINZON und den DSB unter compliance@winzon.com oder per E-Mail unter:

    . kontaktieren # Winzon Group LTD MK Business Center 115A, Floor 2, Valley Road, Birkirkara BKR 9022, Malta

  3. Erfasste Daten , Zwecke & Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

    Sie erkennen hiermit an und akzeptieren, dass es für uns erforderlich ist, Ihre personenbezogenen Daten zu erheben und anderweitig zu um Ihnen den Zugriff und die Nutzung der Website zu ermöglichen und um Ihnen die Teilnahme an Spielen oder Wetten zu ermöglichen.

    Wir erkennen hiermit an, dass wir bei der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der vorstehenden Bestimmung an die DSGVO und . gebunden sind # Datenschutzgesetz (CAP 586) von Malta. Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten und respektieren Ihre Privatsphäre in Übereinstimmung mit den besten Geschäftspraktiken und den geltenden Gesetzen.

    Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Teilnahme an den Spielen und Wetten zu ermöglichen und die für Ihre Teilnahme an den Spielen oder Wetten relevanten Vorgänge durchzuführen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden, um Sie über Änderungen, neue Dienstleistungen und Werbeaktionen zu informieren, von denen wir glauben, dass sie für Sie interessant sein könnten. Wenn Sie solche Direktmarketingdaten nicht erhalten möchten, können Sie sich von diesem Service abmelden – bitte melden Sie sich bei Ihrem WINZON-Konto an und bearbeiten Sie Ihr Profil, um sich abzumelden. Wenn Sie sich erneut anmelden und jegliche Art von Marketingmaterial erhalten möchten, können Sie dies tun, indem Sie sich bei Ihrem WINZON-Konto anmelden und Ihr Profil bearbeiten oder indem Sie sich an den Kundendienst wenden.

    Wir können Sie regelmäßig per E-Mail, Telefon oder anderen Formen der mobilen Kommunikation mit Angeboten und Werbeaktionen anderer mit WINZON verbundener Unternehmen kontaktieren, die von und unter der Lizenz von . betrieben werden WINZON. Sie stimmen einer solchen Kontaktaufnahme hiermit zu. Anrufe können aufgezeichnet und zu Schulungszwecken verwendet werden. Solche Anrufe und elektronische Mitteilungen werden 1 Jahr lang gespeichert und dann aus dem System gelöscht.

    Die folgende Tabelle zeigt die Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten, den Zweck, zu dem wir diese Daten verarbeiten, sowie die entsprechenden Rechtsgrundlagen für diese Verarbeitung. Es ist wichtig zu wissen, dass die gleichen Kategorien personenbezogener Daten zu unterschiedlichen Zwecken und somit auf der Grundlage verschiedener Rechtsgrundlagen gleichzeitig verarbeitet werden können, je nach Verarbeitungszweck

    Daten verarbeitet

    Verarbeitungszweck

    Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

    Identitäts- und Altersüberprüfungsdaten - Vorname, Nachname, Mädchenname, Adresse, Geburtsdatum, Geburtsort, Identität Karten-/Passdaten (inkl. Kopie des Personalausweises/Passes)

    Alters-, Identitäts- und Kontaktdaten-Verifizierung .

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

    Um verdächtiges Verhalten festzustellen und zu untersuchen, um unser Geschäft vor Risiken und Betrug zu schützen.

    Berechtigtes Interesse (Aufdeckung und Verhinderung von Betrug).

    Um Zahlungstransaktionen auszuführen und zu verwalten.

    Vertragliche Notwendigkeit.

    Daten zur Identitäts- und Altersüberprüfung - Name, Vorname, Mädchenname, Adresse, Geburtsdatum, Geburtsort, Personalausweis-/Reisepassdaten (einschl. Kopie des Personalausweises/Reisepasses)

    Zur Erfüllung der Meldepflichten von WINZON an Aufsichtsbehörden / Strafverfolgungsbehörden.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

    Um verdächtiges Verhalten festzustellen und zu untersuchen, um das Geschäft von WINZON vor Risiken und Betrug zu schützen

    Berechtigtes Interesse (Aufdeckung und Verhinderung von Betrug).

    Überwachung und Bewertung von Transaktionen und Wetten, Kontrolle und Abgleich solcher Informationen auf Richtigkeit und Überprüfung mit Dritten.

    Berechtigtes Interesse (Gewährleistung der Richtigkeit und Rechtsnatur der bereitgestellten Informationen).

    Um ein Konto auf dem WINZON-System einzurichten und einen Spieler als neuen Benutzer registrieren.

    Vertragliche Notwendigkeit.

    Um die laufenden Beziehungen zwischen WINZON und den Spielern zu verwalten und einem Spieler Kundenbetreuungsdienste bereitzustellen.

    Vertragliche Notwendigkeit.

    Um statistische Analysen durchzuführen, um die aktuellen Dienste/Spiele von WINZON zu verbessern und zu aktualisieren und aktualisierte oder neue Spiele zu entwickeln.

    Berechtigtes Interesse (Serviceberichte & Geschäftsentwicklung.

    Um einem Spieler die Teilnahme an einem potenziellen Treueprogramm auf der Website zu ermöglichen.

    Berechtigtes Interesse (Treueprogrammzwecke).

    Um einen Newsletter, Kampagnen zu abonnieren und/oder in eine Mailingliste aufgenommen zu werden.

    Einverständnis des Spielers.

    Überwachung und Bewertung des Spielverhaltens/der Gewohnheiten und Aktivitäten eines Spielers für personalisierte Angebote, Boni und Benutzeroberfläche

    Einverständnis des Spielers.

    Um einem Spieler Angebote, Aktionen und neue Dienste/Spiele zu präsentieren

    Zustimmung des Spielers .

    Um an einer Online-Umfrage teilzunehmen oder Umfrage.

    Einverständnis des Spielers.

    Registrierungsdaten - Benutzername, Passwort, Geburtsdatum, Geburtsort, Wohnsitzland, Geschlecht

    AML- und Due-Diligence-Zwecke. Durchführung von KYC-Untersuchungen (z. B. Überprüfung von Identität, Alter, Adresse und ob Sie eine politisch exponierte Person sind) und andere Untersuchungen während der Kundenbeziehung.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

    Zur Erfüllung unserer Meldepflichten gegenüber Aufsichtsbehörden / Strafverfolgungsbehörden.

    Einverständnis des Spielers.

    Um verdächtiges Verhalten aufzudecken und zu untersuchen, um unser Geschäft vor Risiken und Betrug zu schützen.

    Berechtigtes Interesse (Aufdeckung und Verhinderung von Betrug).

    Um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen.

    Berechtigtes Interesse (gewährleistet, dass WINZON genaue Aufzeichnungen über das WINZON-System führt).

    Überwachung und Auswertung von Transaktionen und Wetten, Kontrolle und Vergleich dieser Informationen auf Richtigkeit und Überprüfung mit Dritten.

    Berechtigtes Interesse (Gewährleistung der Richtigkeit und Rechtsnatur der bereitgestellten Informationen).

    Um statistische Analysen durchzuführen, um sich zu verbessern und aktualisieren Sie die aktuellen Dienste/Spiele von WINZON und entwickeln Sie aktualisierte oder neue Spiele.

    Berechtigtes Interesse (Serviceberichte & Geschäftsentwicklung).

    Damit Sie an jedem teilnehmen können potenzielles Treueprogramm auf unserer Website.

    Berechtigtes Interesse (Treueprogrammzwecke)

    Um einen Newsletter, Kampagnen zu abonnieren und/oder in eine Mailingliste aufgenommen zu werden.

    Einverständnis des Spielers.

    Überwachung und Bewertung Ihres Spielverhaltens/Ihrer Gewohnheiten und Aktivitäten für personalisierte Angebote, Boni und Benutzeroberfläche.

    Einverständnis des Spielers.

    Um Ihnen Angebote, Aktionen und neue Dienste/Spiele zu präsentieren.

    Einverständnis des Spielers.

    Um an einer Online-Umfrage oder Umfrage teilzunehmen.

    Einverständnis des Spielers.

    Finanzdaten- Bank-/Zahlungsdienstleisterdetails, Kreditkartendetails (letzte 4 Ziffern der Kreditkarte), Kontonummer, Banküberweisungsinformationen (die angeforderten und verarbeiteten Daten unterscheiden sich von Land zu Land und PSP von PSP), Transaktionsinformationen (Transaktionsverlauf, Transaktionsversuchsverlauf), Quelle des Geldes/des Vermögens (Kopie der Bankmitteilung, Kontoauszug usw.), Steueridentifikationsnummer.

    Um sicherzustellen, dass die Transaktion nicht betrügerisch ist und entsprechende Gegenprüfungen durchführen, um Rückbuchungen zu vermeiden.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

    AML- und Due-Diligence-Zwecke. Durchführung von KYC-Untersuchungen (z. B. Überprüfung von Identität, Alter, Adresse und ob ein Spieler eine politisch exponierte Person ist/ist) und andere Untersuchungen während der Kundenbeziehung.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

    Zur Erfüllung der Meldepflichten von WINZON gegenüber Aufsichtsbehörden/Strafverfolgungsbehörden.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

    Um verdächtiges Verhalten festzustellen und zu untersuchen, um das Geschäft von WINZON vor Risiken und Betrug zu schützen.

    Berechtigtes Interesse (Aufdeckung und Verhinderung von Betrug).

    Überwachung und Bewertung von Transaktionen und Wetten, Kontrolle und Vergleich solcher Informationen auf Richtigkeit und Überprüfung mit Dritten Parteien.

    Berechtigtes Interesse (Gewährleistung der Richtigkeit und Rechtsnatur der bereitgestellten Informationen).

    Um statistische Analysen zur Verbesserung durchzuführen und aktualisieren Sie die aktuellen Dienste/Spiele von WINZON und entwickeln Sie aktualisierte oder neue Spiele.

    Berechtigtes Interesse (Serviceberichte & Geschäftsentwicklung).

    Damit Sie an jedem teilnehmen können potenzielles Treueprogramm auf unserer Website.

    Berechtigtes Interesse (Treueprogrammzwecke).

    Um Zahlungstransaktionen auszuführen und zu verwalten.

    Vertragliche Notwendigkeit.

    Verantwortliche Spieldaten - Vorname, Nachname, Mädchenname, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Geburtsort, Wohnsitzland, Transaktionsinformationen (Transaktionsverlauf, Transaktionsversuchsverlauf) , Selbstausschlussstatus.

    Einhaltung der Verpflichtungen von WINZON zu verantwortungsvollem Spielen und/oder Selbstausschluss.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

    Für Marketingzwecke erforderliche Daten – Vorname, Nachname, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Opt-in-Nachweis Einwilligung (sofern erforderlich), Nachweis von Einwänden gegen Marketing, Website-Daten und Online-Identifikatoren (wie IP-Adresse und andere vom Browser des Spielers generierte Informationen

    Um Ihnen Marketingmaterial zur Verfügung zu stellen, das Sie von uns angefordert haben oder das wir Ihnen anderweitig zusenden dürfen.

    Zustimmung des Spielers (sofern erforderlich) ODER berechtigtes Interesse (für Marketingzwecke, wenn WINZON keine Zustimmung des Spielers benötigt und um die Dienste von WINZON zu verbessern).

    Um Ihr Kundenerlebnis zu personalisieren.

    Zustimmung des Spielers (sofern erforderlich) ODER berechtigtes Interesse (für Marketingzwecke, wo WINZON nicht verlangt Pl Zustimmung des Nutzers und zur Verbesserung der Dienste von WINZON).

    Online-Aktivitätsdaten - Verkehrsdaten, Geo -Standortdaten, Weblogs und Kommunikationsdaten

    Um Betrug zu erkennen und zu verhindern.

    Berechtigtes Interesse (Betrug erkennen und verhindern).

    Zur Erfüllung der Meldepflichten von WINZON gegenüber Aufsichtsbehörden / Strafverfolgungsbehörden.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

    AML- und Due-Diligence-Zwecke. Durchführung von KYC-Untersuchungen (z. B. Überprüfung von Identität, Alter, Adresse und ob Sie eine politisch exponierte Person sind) und andere Untersuchungen während der Kundenbeziehung.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

    Um sicherzustellen, dass unsere Dienstleistungen nur in Gebieten erbracht werden, in denen wir eine Betriebserlaubnis haben.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

  4. Kategorien der Datenempfänger & Datentransfer

    Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, eine solche Weitergabe ist für die Bearbeitung Ihrer Anfragen in Bezug auf Ihre Teilnahme an den Spielen oder Wetten erforderlich; oder es sei denn, es ist gesetzlich vorgeschrieben; oder es sei denn, wir müssen dies tun, um verantwortungsbewusst die Verpflichtungen zur Betrugs- und Geldwäschebekämpfung zu erfüllen, denen wir unterliegen.

    Da Geschäftspartner oder Lieferanten oder Dienstleister von WINZON für bestimmte Teile der Gesamtfunktion oder des Betriebs der Website und des Produktangebots verantwortlich sein können, können personenbezogene Daten an sie weitergegeben werden. Auch Mitarbeiter von WINZON, insbesondere der Kundensupport, das Payment Team und sonstige Mitarbeiter haben zum Zwecke der Erfüllung ihrer Aufgaben sowie der Betreuung und Betreuung Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten.

    Um Ihnen einen effizienten Service bieten zu können, können wir und/oder unsere Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten weltweit von einem Land in ein anderes übertragen. Wenn wir Daten außerhalb/innerhalb des EWR/der EU übermitteln, werden wir die nach EU-Recht vorgeschriebenen Übermittlungsprotokolle einhalten. Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann außerhalb des EWR/der EU oder eines anderen Nicht-EWR/EU-Landes übermittelt, das nach Ansicht der Europäischen Kommission ein angemessenes Schutzniveau bietet(auch als "Länder auf der weißen Liste" bezeichnet) , wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben, wenn dies für die Begründung oder Ausführung eines zwischen Ihnen und WINZON geschlossenen Vertrags erforderlich ist oder wenn dies zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder Pflichten erforderlich ist. Für den Fall, dass personenbezogene Daten außerhalb des EWR/der EU, innerhalb der WINZON-Gruppe oder an einen Geschäftspartner von WINZON übermittelt werden, stellen wir sicher, dass wir alle angemessenen Sicherheitsvorkehrungen treffen, um zu gewährleisten, dass derselbe Schutz gewährt wird und dieselben Standards angewandt werden, wie sie innerhalb des EWR/der EU gelten würden. Sie sind berechtigt, eine Kopie dieser Schutzmaßnahmen zu erhalten, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

    1. Verarbeitung durch PSPs

      WINZON verwendet mehrere PSPs. Ihre Daten können sowohl in den WINZON-Systemen als auch in den Systemen der Zahlungsdienstleister gespeichert werden. Hinsichtlich der verarbeiteten Daten handelt jede Partei als unabhängige verantwortliche Stelle im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO. Bei Fragen zum Datenschutz bei den Zahlungsdienstleistern können Sie sich direkt an die Zahlungsdienstleister wenden. Die Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit Zahlungen erfolgt auf Grundlage von Art. 6 b), f) DSGVO. Wir empfehlen Ihnen außerdem, sich über die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Zahlungsdienstleister zu informieren.

    2. Verarbeitung durch Prüfdienstleister, PEP- und Sanktionslistenprüfung, Betrugsprävention

      Soweit wir gesetzlich verpflichtet oder sonst berechtigt sind, Ihre Identität einschließlich Alter, Geburtsort, Wohnort, Staatsangehörigkeit und sonstiger Daten zu prüfen und zu verifizieren, behalten wir uns vor, diese Daten mit den Hilfe der folgenden Unternehmen – Verifizierungsdienstleister – zur Wahrung unserer berechtigten Interessen. Darüber hinaus können wir diese Unternehmen einsetzen, um die erforderliche Überprüfung der Bankverbindung und der Zahlungsmethode einschließlich der Herkunft von Vermögenswerten und Finanzmitteln durchzuführen.
      - SCHUFA Holding AG, Privatkunden ServiceCenter, Postfach 10 34 41, 50474 Köln, Deutschland. Bitte beachten Sie, dass wir mit Hilfe der SCHUFA Ihre Identität und Ihr Zahlungskonto prüfen, sowie eine Bonitätsprüfung durchführen; weitere Informationen zur Tätigkeit der SCHUFA finden Sie im Internet unter https://www.schufa.de/;
      - SUM AND SUBSTANCE LTD, 30 St. Mary Axe, London, England, EC3A 8BF, UK. SUM & SUB bietet Identifikationsdienste an. Weitere Informationen zu den Aktivitäten von SUM & SUB finden Sie im Internet unter https://sumsub.com/.

      Zu diesem Zweck übermitteln wir die von Ihnen eingegebenen Daten an die oben genannten Unternehmen. Die Unternehmen führen dann eine entsprechende Prüfung und Verifizierung durch. Die so erhaltenen Informationen sind Grundlage unserer Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Darüber hinaus liegt es im berechtigten Interesse von WINZON, die von diesen Anbietern erhaltenen Daten zu Ermittlungszwecken weiterzuverarbeiten, um Betrug zu verhindern und Anfragen von bzw. Eingaben an Aufsichtsbehörden zu beantworten.

      Soweit wir gesetzlich verpflichtet oder sonst berechtigt sind zu prüfen, ob Sie ein PEP sind und Sie nicht in die Sanktionslisten aufgenommen sind, behalten wir uns vor, Ihre Angaben zu prüfen durch Sie uns mit Hilfe des folgenden Unternehmens zur Wahrung unserer berechtigten Interessen.
      - Global Data Consortium, Inc., 19 W. Hargett St, 6th Floor, Suite 602, Raleigh, NC 27601, USA. GDC bietet PEP-Datenbank und Sanktionslisten-Check. Weitere Informationen zu den Aktivitäten der GDC finden Sie im Internet unter https://www.globaldataconsortium.com/.

      Die so erhaltenen Informationen sind Grundlage unserer Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Darüber hinaus liegt es im berechtigten Interesse von WINZON, die von diesen Anbietern erhaltenen Daten zu Ermittlungszwecken weiterzuverarbeiten, um Betrug zu verhindern und Anfragen von bzw. Eingaben an Aufsichtsbehörden zu beantworten.

      Wir behalten uns außerdem das Recht vor, jederzeit Sicherheitskontrollen durchzuführen, um die Richtigkeit Ihrer Identität, Ihres Alters, Ihres Logins und anderer Angaben zu bestätigen und zu überprüfen, ob Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen und Ihre Finanztransaktionen können gegen unsere Nutzungsbedingungen und geltende Gesetze verstoßen. Sicherheitsüberprüfungen können Informationen über mögliche betrügerische Aktivitäten oder andere Bestätigungen Ihrer Informationen mithilfe von Datenbanken von Drittanbietern umfassen. Sofern wir ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art 6 f) DSGVO haben, dürfen wir die über Sie erhobenen Daten verwenden und an Dritte weitergeben, wenn dies für uns zur Durchführung von Sicherheitskontrollen erforderlich ist oder wir dies für erforderlich halten dies erforderlich ist, um die von Ihnen bei der Nutzung unserer Dienste gemachten Angaben zu überprüfen. Dies kann gegebenenfalls die Übermittlung dieser Informationen ins Ausland, auch in Länder außerhalb der EU/des EWR, beinhalten.

      Anfragen an Prüfdienstleister und PEP Status- und Sanktionslisten Prüfdienstleister und sonstige von uns im Rahmen der oben genannten Prüfungen eingeschaltete Dritte können von diesen Dienstleistern gespeichert werden . Verantwortliche Stelle für diese Speicherung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. 4 Nr. 7 DSGVO. Bei Fragen zum Datenschutz bei den oben genannten Dienstleistern können Sie sich direkt an die oben genannten Dienstleister wenden.

      Die Verarbeitung der Daten im Zusammenhang mit den oben genannten Prüfungen erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. 6 c), f) DSGVO.

    3. Verarbeitung durch OASIS und LUGAS (gilt für deutsche Spieler)

      Soweit wir gesetzlich verpflichtet oder anderweitig berechtigt sind, zu prüfen, ob Sie derzeit nicht selbst vom Glücksspiel in Deutschland ausgeschlossen sind (OASIS) und um sicherzustellen, dass die Einzahlungsgrenze nach dem jeweiligen deutschen Glücksspielgesetz eingehalten wird und Sie sich nicht bei mehr als einem Betreiber gleichzeitig anmelden (LUGAS), behalten wir uns vor, die von diesen Systemen in Deutschland abgefragten Daten zu verarbeiten.

      Zu diesem Zweck übermitteln wir die von Ihnen eingegebenen Daten an die oben genannten Systeme. Die Systeme führen dann eine entsprechende Überprüfung und Verifizierung durch. Die so erhaltenen Informationen sind Grundlage unserer Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Darüber hinaus liegt es im berechtigten Interesse von WINZON, die aus diesen Systemen erhaltenen Daten zu Ermittlungszwecken weiterzuverarbeiten, Betrug zu verhindern und Anfragen von bzw. Eingaben an Aufsichtsbehörden zu beantworten.

  5. Aufbewahrungsfrist der Daten

    Alle von uns gespeicherten personenbezogenen Daten werden bestmöglich geschützt und nur für Zwecke verwendet, die mit den geltenden Datenschutzgesetzen sowie allen anderen anwendbaren vereinbar sind Gesetze.

    WINZON speichert Ihre personenbezogenen Daten nur so lange wie nötig (unter Berücksichtigung des Zwecks, für den sie ursprünglich erhoben wurden). Die Kriterien, anhand derer wir bestimmen, was „erforderlich“ ist, hängen von den jeweiligen personenbezogenen Daten und der spezifischen Beziehung, die wir mit Ihnen haben (einschließlich der Dauer), ab. Im Allgemeinen ist es unsere übliche Praxis, festzustellen, ob spezifische EU- und/oder maltesische und/oder deutsche Gesetze (z für einen bestimmten Zeitraum (in diesem Fall werden wir die personenbezogenen Daten für die gesetzlich vorgeschriebene Höchstdauer aufbewahren). Beispielsweise müssen alle Daten, die als „Buchhaltungsaufzeichnungen“ gelten können, 10 Jahre lang aufbewahrt werden, alle Daten, die als „AML-Aufzeichnungen“ angesehen werden können, müssen 5 Jahre lang ab dem Datum aufbewahrt werden, an dem die Geschäftsbeziehung zwischen Sie und wir, Spielerinteraktionsaufzeichnungen und wenn eine Interaktion ausgeschlossen wurde, müssen die Gründe dafür (unbeschadet etwaiger Anforderungen gemäß der AML-Gesetzgebung) mindestens 2 Jahre ab dem Datum der letzten Interaktion aufbewahrt werden.

    Bei der Abwicklung Ihres Wettkontos und der damit verbundenen Transaktionen können wir auf Ratingagenturen, Betrugserkennungsagenturen und Geldwäschebehörden zurückgreifen. Diese Agenturen können Ihre Daten aufzeichnen. Sie stimmen hiermit solchen Offenlegungen und der Führung solcher Aufzeichnungen durch Dritte zu.

  6. Cookie-Richtlinie

    Um Ihren Besuch zu machen um die Websites benutzerfreundlicher zu machen, um die Besuche auf der Website zu verfolgen und den Service zu verbessern, sammeln wir eine kleine Information, die von Ihrem Browser gesendet wird, ein sogenanntes "Cookie". Wenn Sie möchten, können Sie das Sammeln von Cookies deaktivieren (siehe dazu die Anweisungen Ihres Browsers). Sie müssen jedoch beachten, dass das Deaktivieren von Cookies Ihre Nutzung der Website einschränken kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie .

  7. Ihre Rechte

    WINZON verpflichtet sich, Sie dabei zu unterstützen den bestmöglichen Weg, falls Sie sich entscheiden, eines Ihrer Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten auszuüben. In bestimmten Fällen müssen wir möglicherweise Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihrer Anfrage zur Ausübung eines relevanten Rechts nachkommen.

    1. Recht auf Auskunft
    2. Sie haben das Recht, uns zu fragen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten, und wenn dies der Fall ist, haben Sie das Recht auf Zugang zu diesen personenbezogenen Daten sowie zu den folgenden Informationen:

      • Welche personenbezogenen Daten wir haben,
      • Warum wir sie verarbeiten,
      • +Wem wir sie offenlegen,
      • Wie lange wir sie aufbewahren möchten (sofern möglich),
      • Ob wir sie ins Ausland transferieren und welche Sicherheitsvorkehrungen wir treffen, um sie zu schützen,
      • Welche Rechte haben Sie,
      • Wie Sie das können eine Beschwerde einreichen,
      • Woher wir Ihre personenbezogenen Daten haben und
      • ob wir eine automatisierte Entscheidungsfindung durchgeführt haben (einschließlich Profiling) sowie zugehörige Informationen.
    3. Recht auf Berichtigung
    4. Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung und/oder Vervollständigung Sie betreffender unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

    5. Recht auf Löschung (das „Recht auf Vergessenwerden“)
    6. Sie haben das Recht, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, und wir werden unverzüglich nachkommen, jedoch nur, wenn:

      • Das persönliche die Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich; oder
      • Sie haben Ihre Einwilligung widerrufen (in den Fällen, in denen wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten) und wir haben keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten; oder
      • Sie haben Ihr Widerspruchsrecht (wie unten erläutert) erfolgreich ausgeübt; oder
      • Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet; oder
      • Es besteht eine gesetzliche Verpflichtung, der wir unterliegen; oder
      • Im Zusammenhang mit bestimmten Kinderrechten bestehen besondere Umstände.

      In jedem Fall sind wir rechtlich nicht verpflichtet, Ihrem Löschverlangen nachzukommen, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Einhaltung einer uns auferlegte gesetzliche Verpflichtung.

    7. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    8. Sie haben die das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht können Sie jedoch nur ausüben, wenn:

      • die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestritten wird (siehe Recht auf Datenberichtigung oben) , für einen Zeitraum, der es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen; oder
      • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie widersprechen der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten; oder
      • Wir benötigen die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr, Sie benötigen die personenbezogenen Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; oder
      • Sie haben von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht und die Überprüfung unserer berechtigten Gründe zur Aufhebung Ihres Widerspruchs steht noch aus.

      Sollten Sie dieses Recht erfolgreich ausüben, können wir Ihre personenbezogenen Daten nur verarbeiten:

      • Wo wir Ihre Zustimmung haben; oder
      • Zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; oder
      • Zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person; oder
      • Aus Gründen von wichtigem öffentlichem Interesse.
    9. Recht auf Datenübertragbarkeit
    10. Sie haben das Recht, von uns die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die Sie uns zuvor zur Verfügung gestellt hätten. Wir werden Ihnen diese Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen oder (soweit technisch machbar) die Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln lassen, sofern hierdurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer beeinträchtigt werden.

      Sie können dieses Recht nur ausüben, wenn:

      • Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder bei der Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen; und
      • Die Verarbeitung erfolgt automatisiert.
    11. Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung
    12. In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nur auf Grundlage eines der folgenden Zwecke verarbeiten:

      • Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer übertragenen Aufgabe erforderlich im öffentlichen Interesse; oder
      • wenn die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder einem Dritten erforderlich ist.

      die Verarbeitung wird nur dann eingestellt, wenn der Verantwortliche keine zwingenden schutzwürdigen Gründe vorgebracht hat, die die von Ihnen in einer solchen Anfrage erhobenen Einwände überwiegen und die die Fortsetzung der Verarbeitung erfordern.

      Sofern Ihre Daten zum Zwecke der Direktwerbung verarbeitet werden, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen.

      In allen anderen als den oben aufgeführten Fällen besteht dieses allgemeine Widerspruchsrecht nicht

    13. Einreichung einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
    14. Sie haben gemäß Artikel 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei a Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem EU-Land Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes. Eine Liste der Datenschutzbehörden des jeweiligen EU-Staates finden Sie hier: https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en .

Über IamSloty

Diese Website ( https://iamsloty.com ) gehört und wird betrieben von Winzon Group LTD, (Reg. Nr. C89900) of 115A, Level 5, Valley Road, Birkirkara, BKR 9022, Malta , und reguliert von der Malta Gaming Authority unter der Lizenznummer MGA /B2C /717/2019, ausgestellt am 24. September 2020, um Typ-1-Gaming-Services anzubieten.

Unsere Spiele werden von iTech Labs getestet, einem unabhängigen Tester von Spiel- und Wettgeräten, um sicherzustellen, dass die Spiele fair sind und korrekt funktionieren.

IamSloty ist nicht mit Sportmannschaften, Veranstaltern oder Spielern verbunden, die auf seinen Websites angezeigt werden. IamSloty ist mit keiner Film-, Fernseh- oder Mobilfunkmarke verbunden oder verbunden.

Bitte beachten Sie, dass die Kreditkarte sofort nach dem Kauf belastet wird.

Nur Spieler über 18 Jahren sind berechtigt, unsere Spiele zu spielen. Die Website unterstützt verantwortungsbewusstes Spielen und warnt davor, dass Glücksspiel süchtig machen kann, daher fordert IamSloty Sie auf, verantwortungsbewusst zu spielen .

© 2022 IamSloty . Alle Rechte vorbehalten.

Glücksspiel kann süchtig machen. Verantwortungsbewusst spielen.

close
VERARBEITEN SIE IHRE ZAHLUNG
Brauchen Sie Hilfe? Chatten Sie mit uns